Generationen Z und Y informieren sich über Versicherungen bei Freunden und Familie

© Unsplash
Laut der aktuellen Studie „GenZ & GenY Branchensnapshot“ von [m]SCIENCE informieren sich die beiden Generationen hauptsächlich über Familie und Freunde über Dienstleistungen und Produkte, wie zum Beispiel Versicherungen.

Empfehlungen von Freunden und Familie sind – mit 61 Prozent und 63 Prozent der Befragten – bei der Suche nach Informationen zu Produkten und Dienstleistungen nach wie vor die wichtigste Informationsquelle der Generation Z (GenZ) und Y (GenY). Schenken die 17- bis 25-Jährigen der GenZ darüber hinaus Online-Videos ein stärkeres Vertrauen (GenZ: 55 Prozent, GenY: 43 Prozent), so lassen sich die Älteren (26- bis 38-Jährigen) insbesondere von Testberichten und Reviews beeinflussen (GenZ: 49 Prozent, GenY: 58 Prozent). Im Vergleich holen nur wenige der Befragten Informationen zu Produkten und Dienstleistungen bei bekannten Influencern ein: Nicht einmal jeder Sechste der Jüngeren und nur 9 Prozent der Gen Y geben an, diesen Informationskanal zu nutzen. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle Studie „GenZ & GenY Branchensnapshot“, die [m]SCIENCE im Auftrag der Fußballmedienplattform OneFootball durchgeführt hat.

Zum Thema Versicherungen gibt es eine klare Stoßrichtung: Dort stellen sich alle Befragten, aber insbesondere die Älteren, Versicherungen in Zukunft wesentlich digitaler und flexibler vor. Außerdem sind die Kriterien Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und schneller Service und Schadensregulierung am bedeutendsten, gefolgt von der Flexibilität des Vertrags. Neben den allseits relevanten Empfehlungen von Bekannten sind in dieser Kategorie vor allem Preis- oder Produktvergleichsplattformen für die GenZ und GenY (43 Prozent/48 Prozent) von ausgeprägtem Interesse. Werbeplakate und Influencer-Erwähnungen haben hingegen den geringsten Einfluss. Bemerkenswert ist, dass zukünftig mindestens dreimal so viele Befragte wie bislang ihre Versicherung über eine App abschließen wollen.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ