Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© dwh|Stefan Knittel

Simulationsforscher Niki Popper wird beim CRM-Summit 2023 in der Skybar am Schlossberg in Graz über datengetriebene Entscheidungsfindung referieren.

CRM-Summit 2023: Simulationsforscher Niki Popper hält Keynote über datengetriebene Entscheidungsfindungen

Gemeinsam mit Salesforce widmen sich die CRM-Profis von allUpp am Nachmittag des 7. September 2023 in der Eventlocation Juwel Wien dem Thema Customer Relationship Management.

Prominenter Headliner beim diesjährigen CRM-Summit in Wien: Der im Zuge der Corona-Pandemie einem breiten TV-Publikum in Österreich bekannt gewordene Simulationsforscher Niki Popper wird beim Fachevent in der exklusiven Eventlocation Juwel Wien in der Taborstrasse 1–3 in 1020 Wien über datengetriebene Entscheidungsfindung referieren und erläutern, wie Prognosemodelle uns dabei unterstützen. Im Mittelpunkt des diesjährigen CRM-Summit Wien, der von den CRM-Profis von allUpp veranstaltet wird, stehen die Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation. In Keynotes, Case Studies und Best Practices geht es am 7. September 2023 ab 16:30 Uhr um Effizienzsteigerung durch automatisierte Marketing‑, Sales- und Service-Prozesse, die sinnvolle Analyse von Kennzahlen sowie die Darstellung für datenbasierte Entscheidungen und die nahtlose Zusammenarbeit unterschiedlicher Abteilungen wie Marketing, Sales und Service (Einlass ab 15:30 Uhr). 

Inspiration und Know-how-Transfer über den Dächern Wiens

Neben Niki Popper werden fünf weitere Top-Speaker ihr Know-how in Sachen Data Driven Marketing teilen: Wolfgang Soritsch, Strategic Account Executive bei Salesforce wird aufzeigen, wie Unternehmen die Vernetzung mit Ihren Kund:innen, Partner:innen und Mitarbeiter:innen effizienter gestalten können. Gerald Smech, CEO von allUpp und Experte für Transformation & Change Management wird in seinen Ausführungen erläutern, wie Tools und Prozesse Menschen in ihrem unternehmerischen Wachstum unterstützen. Silvia Unterer, Process Managerin Operations bei vibe, wird vermitteln, wie Kunden dank Salesforce vollautomatisiert ein Auto-Abonnement abschließen können. Philipp Fichtinger, Head of Finance bei Untis, der Komplettlösung rund um Stundenplanung, digitales Klassenbuch und Schulkommunikation, wird ausführen, wie Untis seine Prozesse für Sales, Service und Partner dank Salesforce erheblich vereinfachen konnte. Und Severin Witzerstorfer, Data Analyst bei allUpp, wird veranschaulichen, wie uns die künstliche Intelligenz bei der datenbasierten Entscheidungsfindung unterstützt.

Wie man mit Salesforce Chancen der Digitalen Transformation nutzt

Erklärtes Ziel des CRM-Summit ist es, den Teilnehmer:innen zu vermitteln, wie Unternehmen dank Salesforce die Chancen der Digitalisierung nutzen, wie Unternehmen die digitale Transformation erfolgreich umgesetzt haben und wie Unternehmen den Time-to-Value beschleunigen können.

Teilnehmer:innen am CRM-Summit können am 7. September 2023 die Chance nutzen, um allUpp als Begleiter für die Beratung, Erst-Implementierung und Weiterentwicklung der Salesforce CRM-Plattform kennenzulernen. Im Anschluss an die inspirierenden Fachvorträge haben die Teilnehmer:innen am CRM-Summit bei Flying Dinner und kühlen Drinks reichlich Zeit für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Die Teilnahme am CRM-Summit ist kostenlos. 

Voraussetzung ist lediglich die Registrierung auf https://www.allupp.at/event/crm-summit-2023-in-wien/ und eine entsprechende Bestätigung der Veranstalter.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.

Es gibt neue Nachrichten