Filialbanken auf dem ÖGVS‐Prüfstand

© ForumF/Gerhard Bögner
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Seit mehreren Jahren konkurrieren die herkömmlichen Filialbanken immer stärker mit Onlinebanken um die Gunst ihrer Kunden. Dennoch entscheiden sich auch weiterhin viele Österreicher für eine Filialbank, wenn es um die Wahl ihrer Hausbank geht. Dies liegt sowohl an der Erreichbarkeit vor Ort als auch am persönlichen Kontakt, den die klassische Filialbank bieten kann.

Welche Filialbank in Österreich bei den Kunden jedoch die beliebteste ist, hat die ÖGVS – Gesellschaft für Verbraucherstudien jetzt genauer untersucht. Bewertet wurden folgende neun Filialbanken:

  • Bank Austria
  • Bawag P.S.K.
  • Deniz‐Bank
  • Erste Bank & Sparkassen
  • Oberbank
  • Raiffeisenbanken
  • Santander Consumer Bank
  • VKB‐Bank
  • Volksbanken.

Erste Bank & Sparkassen an der Spitze

Den ersten Platz in der Kundenbefragung belegten die Erste Bank und die Sparkassen. Als eine der größten Bankengruppen des Landes, mit insgesamt 49 Instituten und rund 3,7 Mio. Kunden, wiesen die Erste Bank und Sparkassen in den Bereichen Kundenvertrauen, Online Banking, Banking App und Kundenservice die höchsten Score‐Werte aus.

Die Raiffeisenbanken, die sich selbst als Universal‐Bankengruppe definieren und auf mehr als 130 Jahre Erfahrung im Bankengeschäft zurückblicken können, sicherten sich den zweiten Platz im Beliebtheits‐Ranking. Die Kunden der Raiffeisenbanken sind unter allen Befragten die zufriedensten, wenn es um die Produkte & Leistungen und die Beratung geht. Auch das Vertrauen in die Raiffeisenbanken sowie das Preis‐/Leistungsverhältnis, der Kundenservice, das Online Banking und die Banking App wurden als herausragend bewertet.

Ebenfalls unter den TOP 3 in der Gesamtwertung konnte sich die Deniz‐Bank platzieren. Die Universalbank, deren Philosophie auf Transparenz, Sicherheit und Erreichbarkeit basiert, erhielt den höchsten Score im Bereich Preis‐/Leistungsverhältnis. Aber auch in puncto Produkte & Leistungen stand am Ende für die Deniz‐Bank ein Platz im oberen Drittel.

Das Kundenurteil setzt sich aus Bewertungen in den folgenden Teilkategorien zusammen, die mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtwertung eingingen:

  1. Kundenvertrauen (15 % des Gesamtwerts)
  2. Produkte & Leistungen (15 % des Gesamtwerts)
  3. Preis‐/Leistungsverhältnis (20 % des Gesamtwerts)
  4. Online Banking (10 % des Gesamtwerts)
  5. Banking App (10 % des Gesamtwerts)
  6. Beratung (20 % des Gesamtwerts)
  7. Kundenservice (10 % des Gesamtwerts)

Durchgeführt wurde die panelbasierte Kundenbefragung im Zeitraum 01/2019 – 03/2019. Selektionskriterium für die Teilnahme war, dass die Befragten innerhalb der letzten drei Jahre Kunde bei der jeweiligen Filialbank waren. Ausgewiesen wurden nur Anbieter, für die mindestens 85 Bewertungen vorlagen. Die Bewertungen selbst erfolgten auf einer 8‑stufigen Skala. Insgesamt wurden 1.295 Bewertungen abgegeben.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ