Top-Themen:
In Kooperation mit
Filiale der bank99
© Österreichische Post AG

bank99 unterstützt Kunden der Commerzialbank Mattersburg

bank99 bietet Kunden der geschlossenen Commerzialbank Mattersburg Einkaufsreserve, Kontowechselhilfe und persönliche Beratung.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Nachdem die Commerzialbank Mattersburg abrupt schließen musste, bietet die Bank der Österreichischen Post, die bank99, den Betroffenen umgehende Hilfe an. Und zwar in Form einer Einkaufsreserve sowie eines Kontowechselservices. „Viele Kunden, die gerade ihre Bank im burgenländischen Bezirk Mattersburg verloren haben, fühlen sich verunsichert und haben Ängste um ihr Erspartes. Die bank99 hilft hier rasch und unbürokratisch. So bieten wir allen Betroffenen bei einem Wechsel eine Soforthilfe von 1.000 Euro, die unsere Kunden ihr Konto überziehen können, um schnellstmögliche Unterstützung zu gewährleisten“, betont Post-Generaldirektor Georg Pölzl. Für die Kontoeröffnung genügt ein Lichtbildausweis als Legitimation. Zudem stehen die Bankberater für Fragen zur Einlagensicherung zur Verfügung und übernehmen alles rund um den Kontowechsel. Die bank99 ist mit 14 Servicestellen im Bezirk Mattersburg sowie mit 97 Standorten im Burgenland vertreten. 

In Kooperation mit

FMVÖ