Kundenfreundlichkeit: Raiffeisen NÖ‐Wien gewinnt Stevie Award

Patricia Kasandziev (Bereichsleiterin Digitalisierung RLB NÖ-Wien), Mark Steiner (Geschäftsführer RBD), Verena Kolm (Geschäftsführerin RBD), Martin Hauer (Vorstand RLB NÖ-Wien), Bernhard Hohenegger (Bereichsleiter Informationstechnologie und Organisation RLB NÖ-Wien).
© Roland Rudolph

Patricia Kasandziev (Bereichsleiterin Digitalisierung RLB NÖ-Wien), Mark Steiner (Geschäftsführer RBD), Verena Kolm (Geschäftsführerin RBD), Martin Hauer (Vorstand RLB NÖ-Wien), Bernhard Hohenegger (Bereichsleiter Informationstechnologie und Organisation RLB NÖ-Wien).

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Raiffeisen Beratung.direkt wurde in Kooperation mit dem Competence Call Center in Las Vegas, als einziges österreichisches Unternehmen, mit dem Stevie Award ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr über diesen besonderen Preis und sehen ihn als Bestätigung für unsere tägliche Arbeit. Die Raiffeisen Beratung.direkt verbindet Top‐Beratungsqualität mit modernen Kommunikationswegen und bietet der Raiffeisenbankengruppe so ein Kundenkontaktcenter bester Güte”, erklärt Geschäftsführerin Verena Kolm und richtet sich an die Mitarbeiter: „Für sie sind einzigartiger, persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Tätigkeit. Ihnen gebührt unser Dank.” Raiffeisen Beratung.direkt wurde gemeinsam mit dem Competence Call Center (CCC) bei der Galaveranstaltung im Caesars Palace in Las Vegas (USA) mit Bronze in der Kategorie „Kundenservice‐Team des Jahres der Finanzdienstleistungsbranche” prämiert. Die Stevie Awards wurden 2002 gegründet, um Leistungen und Erfolge von Unternehmen und Professionals rund um den Globus anzuerkennen. Sie sind eine der meistbegehrten Business‐Auszeichnungen weltweit und werden von hochdekorierten Experten‐Jurys vergeben.

Schritt‐für‐Schritt‐Support für „Mein ELBA”-Kunden

Als einziges österreichisches Unternehmen schaffte es die Raiffeisen Beratung.direkt unter die Top‐Drei bei den diesjährigen Stevie Awards. In Zusammenarbeit mit CCC wurde die Einführung der neuen EU‐Zahlungsrichtlinie PSD 2 umgesetzt. Das Hauptaugenmerk lag darauf, die Kunden Schritt für Schritt durch den Wechsel von SMS‐TAN zu Push‐TAN zu führen und spezifische Fragen für die Installation und Verwendung des Internetbankings „Mein ELBA” mit der neuen Funktion zu beantworten. Peter Kloibhofer, Customer Relations Management, CCC, betont: „Durch die hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten und das ausführliche Schulungsmaterial unseres Partners konnte unser Team einen professionellen Kundenservice bieten. Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Raiffeisen nun auch extern bestätigt zu sehen.”

„Stadtbank bietet bestmöglichen Servicestandard”

Wie gut die Partnerschaft funktioniert hat, zeigt das außerordentlich positive Kunden‐Feedback. Durch ständige Verbesserungen und eine enge Zusammenarbeit mit CCC ist es gelungen, exzellenten Support zu bieten. Raiffeisen konnte damit einmal mehr unter Beweis stellen, dass man zu den Qualitätsführern des Landes gehört und die Zufriedenheit der Menschen oberste Priorität genießt. „Kunden sind für uns nicht irgendwelche Nummern. Wir legen deshalb größten Wert auf eine individuelle Betreuung, das unterstreicht die Neupositionierung von Raiffeisen in Wien als neue Stadtbank”, so Martin Hauer: „Ganz egal, ob persönlich in der Filiale, via Telefon oder online – wir haben überall denselben hohen Anspruch und bieten in jedem Kanal den bestmöglichen Servicestandard. Das gelingt uns mitunter durch hervorragende Synergien wie jene mit der Raiffeisen Beratung.direkt.”

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ