VIG Chief Financial Officer Liane Hirner von EIOPA in der Interessengruppe IRSG bestätigt

Liane Hirner, Vorstandsmitglied, Chief Financial Officer bei der Vienna Insurance Group
© Ian Ehm

Liane Hirner, Vorstandsmitglied, Chief Financial Officer bei der Vienna Insurance Group

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Der EIOPA-Rat der Aufseher hat Liane Hirner, Chief Financial Officer der Vienna Insurance Group, für ein vierjähriges Mandat in der Insurance & Reinsurance Stakeholder Group (IRSG) bestätigt.

Liane Hirner, Chief Financial Officer Vienna Insurance Group, bleibt das einzige österreichische Mitglied dieses 30‐köpfigen Gremiums. Sie vertritt als Industriemitglied die Interessen der Versicherungsbranche bei der Mitwirkung an Entscheidungen der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA) bei geplanten Regulierungen und Maßnahmen zu Versicherungsthemen. Die Insurance & Reinsurance Stakeholder Group (IRSG) ist eine Interessengruppe der EIOPA, die Stellungnahmen und Ratschläge zu allen Fragen im Zusammenhang mit ihren Aufgaben an die EIOPA abgeben kann. Sie wird zu Maßnahmen im Zusammenhang mit regulatorischen und technischen Normen und deren Umsetzung sowie zu Leitlinien und Empfehlungen konsultiert, soweit diese nicht einzelne Finanzinstitute betreffen. Eine weitere Aufgabe von der Interessengruppe besteht im Hinweis an die EIOPA, wenn inkonsistente Anwendung des EU‐Rechts sowie Aufsichtspraktiken in den verschiedenen EU‐Mitgliedstaaten beobachtet werden.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ