Top-Themen:
In Kooperation mit
Bettina Jaksch-Fasthuber, Marketingleiterin Raiffeisenbank Gunskirchen
© Raiffeisenbank

Bettina Jaksch-Fasthuber, Marketingleiterin Raiffeisenbank Gunskirchen

Bettina Jaksch-Fasthuber ist neue Marketingleiterin der Raiffeisenbank Gunskirchen

Seit Anfang Februar 2020 ist Bettina Jaksch-Fasthuber für die Kommunikationsagenden der eigenständigen Genossenschaftsbank verantwortlich.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Die Raiffeisenbank Gunskirchen zählt mit dem Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen zu den wachstumsstärksten Raiffeisenbanken in Oberösterreich. Mit einer organisatorischen Neuausrichtung und der damit einhergehenden Schaffung der neuen Stabstelle Marketing und Kommunikation trägt die Raiffeisenbank Gunskirchen dieser Entwicklung Rechnung. „Mit Bettina Jaksch-Fasthuber haben wir eine Expertin für Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Kommunikation an Bord geholt, die sämtliche Kommunikationsagenden für die Gesamtbank und des Umweltcenters bündelt. Mit dem Auf- und Ausbau von Werbung, Marketing und PR als Teil unserer organisatorischen Weiterentwicklung gestalten wir proaktiv unsere Kommunikation und machen damit die Einzigartigkeit der Raiffeisenbank Gunskirchen und des Umweltcenters für unsere Kunden und Stakeholder sichtbar“, freut sich Dr. Hubert Pupeter, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Gunskirchen über den Neuzugang.

Bettina Jaksch-Fasthuber weist mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der Kommunikation vor. Neben umfangreichen Erfahrungen im Wirtschaftsjournalismus unter anderem für die Austria Presse Agentur (APA) sowie bei der oberösterreichischen Tageszeitung „Neues Volksblatt“ wechselte die studierte Kommunikationsexpertin 2008 die Seiten und zu Reichl und Partner Public Relations. 2009 folgte eine dreijährige Tätigkeit bei ekey biometric systems als Leiterin der PR. Von 2013 bis Ende 2017 war Jaksch-Fasthuber vier Jahre als Senior PR Consultant bei der Linzer Agentur Impuls Kommunikation tätig. Zuletzt fungierte sie als Senior Consultant bei Lunik2 Communication & Strategy Services GmbH in der Linzer Tabakfabrik.

In Kooperation mit

FMVÖ