Top-Themen:
In Kooperation mit

VAV gewinnt ÖGVS-Test bei Haushaltsversicherung

Die ÖGVS (Österreichische Gesellschaft für Verbraucherstudien), gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin trend, hob wieder einmal die Assekuranzen auf den Prüfstand: Mit einer Gesamterfüllungsquote von 86,7 Prozent und Spitzenergebnissen in allen Kategorien belegte die VAV den 1. Platz Nunmehr auch im Segment der Haushaltsversicherung.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Die VAV punktete bereits in den vergangenen Jahren mit besten Ergebnissen innerhalb der Studie des unabhängigen Forschungsinstituts ÖGVS. Heuer wurde die VAV zum Testsieger der Haushaltsversicherungen gekürt. Insgesamt wurden 17 nationale Versicherer getestet, wobei die Schwerpunkte auf die Kategorien Tarife, Transparenz und Komfort sowie Kundendienst gelegt worden sind.

In der Kategorie Transparenz & Komfort wurde vor allem erfasst, ob und wenn ja, wie übersichtlich die zentralen Versicherungsbedingungen sowie die Beiträge bereits auf den Websites der Versicherer ausgeführt waren. Die VAV überzeugte in dieser Kategorie zu 100 Prozent und belegte den 1. Platz.

Bester Service für Kunden

Auch in der Kategorie Kundendienst ist die VAV Vorreiter, denn mit 83,8 Prozent setzte sich die VAV klar von der Konkurrenz ab. Mittels „verdeckter“ Tester überprüfte ÖGVS die Versicherer. Neben Erreichbarkeit und Freundlichkeit der Telefon- und E‑Mail-Services wurden die Mitarbeiter des Kundendiensts auch auf ihre Kompetenzen überprüft.

„Das Ergebnis belegt eindrucksvoll die konsequente strategische Ausrichtung der VAV mit TOP Produkten zu einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Hervorzuheben ist die marktüberdurchschnittliche Kundenorientierung, egal ob am Telefon oder per E‑Mail“, betont VAV Vorstandsvorsitzender Sven Rabe.

Die VAV ist seit 1974 in Österreich etabliert und sowohl im Privatkundengeschäft mit den Schwerpunkten KFZ, Eigenheim, Haushalt, Rechtsschutz und Unfall als auch im Firmenkundengeschäft tätig. Hier liegt die Expertise vor allem in den Bereichen Bauwesen, Haftpflicht und Sachversicherung.

Die VAV ist eine Tochtergesellschaft der deutschen VHV Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 150 Mitarbeiter. Der Vertrieb erfolgt durch unabhängige Makler/Agenten und für Kunden, die ihre Versicherung online abschließen wollen, über die Website www.vav.at.

In Kooperation mit

FMVÖ