VIG mit Bestnote im Rating der ATX‐Titel

VIG Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler
© Ian Ehm

VIG Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Die internationale Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat dieser Tage in einer Presseaussendung das Rating der Vienna Insurance Group mit „A+“ und stabilem Ausblick erneut bestätigt. Damit ist die Bestnote unter den ATX–Werten fixiert.

S&P begründet das positive Ergebnis mit dem vielfältigen Produktportfolio einschließlich solider Prämiendiversifikation der Konzerngesellschaften und der marktführenden Position der Vienna Insurance Group VIG in Österreich und CEE. Darüber hinaus sind die Mehrmarkenstrategie, der Multikanalvertrieb sowie die geographische und produktspezifische Diversifikation wesentlich für die Bewertung. Im Marktvergleich hebt S&P die kontinuierlich positive operative Leistung der VIG hervor.

S&P bescheinigt der Vienna Insurance Group eine „komfortable Kapitalausstattung“ auf AAA‐Anforderungsniveau. Dabei geht die Ratingagentur davon aus, dass diese auch weiterhin bestehen wird. Zusätzlich betont S&P, dass die Kapitalausstattung der VIG mit einer sehr soliden Solvenzquote von 239 Prozent stark ist.

Der stabile Ausblick beruht auf der führenden Marktposition der Versicherungsgruppe in Österreich und CEE sowie auf den Erwartungen, dass die Erträge unter Berücksichtigung des organischen und externen Wachstums sowie der Dividendenausschüttungen weiterhin die sehr gute Kapitalausstattung unterstützen werden.

Die Vienna Insurance Group (VIG) ist der führende Versicherungsspezialist in Österreich sowie Zentral‐ und Osteuropa. Rund 50 Gesellschaften in 25 Ländern bilden einen Konzern mit langer Tradition, starken Marken und hoher Kundennähe.

Die börsennotierte Vienna Insurance Group ist das bestgeratete Unternehmen des Leitindex ATX der Wiener Börse. Die Aktie notiert auch an der Prager Börse.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ