Tag: COVID-19

Analyse

WIFO: BIP‐Rückgang von 12,5 Prozent im 2. Quartal 2020

Gemäß der aktuellen Quartalsrechnung des WIFO brach die österreichische Wirtschaft im 2. Quartal gegenüber dem Vorjahr um 12,5 Prozent ein. Damit zeigen sich die wirtschaftlichen Effekte der Pandemie etwas weniger negativ wie in der Schnellschätzung Ende Juli.

Notgroschen Geld Sparen

Sparen ist trotz Krise beliebt, aber der Notgroschen schrumpft

Die Österreichische Nationalbank hat einen Anstieg der Sparquote auf 13,4 Prozent im heurigen Jahr prognostiziert. Sparen ist beliebt, aber die Krise nagt an den Vermögen. Das anhaltende Zinstief stärkt zudem die Nachfrage nach Fondssparplänen,

In Kooperation mit

FMVÖ