Mastercard gibt mit eigenem Musikalbum “Priceless“ den Ton an

© Mastercard
Mastercard veröffentlicht sein erstes Musikalbum mit eigenem Sound-Branding. Die Kooperation mit Timbaland’s Beatclub-Plattform entstand zur Förderung von KünstlerInnen.

Mit dem unverkennbaren Titel Priceless® hat Mastercard Ende Juni sein erstes Musikalbum veröffentlicht. Das Album enthält insgesamt zehn Songs von zehn unterschiedlichen KünstlerInnen aus der ganzen Welt, wobei jeder Song die wiedererkennbare Melodie des Mastercard-Markensounds enthält. Aktuell steht das Album beim Audio-Streaming-Dienst Spotify zum Download bereit und wird zukünftig auch auf anderen Streaming-Plattformen verfügbar sein.

Kooperation mit Beatclub

Um das Engagement für aufstrebende Talente zu verstärken und diese zu fördern, hat sich Mastercard mit der Beatclub-Music-Creator-Plattform des renommierten Produzenten Timbaland zusammengetan. Hunderten von aufstrebenden KünstlerInnen aus benachteiligten Bevölkerungsgruppen wird dadurch eine einjährige Mitgliedschaft auf der Beatclub-Plattform angeboten, wodurch ihnen die Türe zu einer Branche geöffnet wird, die sonst den meisten verschlossen bleibt.

Innovativer Sound-Branding-Ansatz

Alle zehn Songs des Priceless®-Albums enthalten die 2019 eingeführte „klangliche DNA” von Mastercard, die in der Werbung, bei Sponsoring-Events und beim Antippen der Karte an der Kasse im Geschäft zu hören ist. Alle ArtistInnen hatten die Aufgabe, die Melodie der Marke in den eigenen Song einzubauen und so zu zeigen, wie innovativ Audio-Branding eingesetzt werden kann. Als zentrales Kernelement des Albums stand die Vielzahl der Kulturen, Sprachen und Genres im Fokus. Um diese Vielfältigkeit bestmöglich abzudecken, holte sich Mastercard den schwedischen Produzenten Niclas Molinder ins Boot, der bereits an Songs von Weltstars wie Lady Gaga oder Miley Cyrus beteiligt war.

Spotify als exklusiver Launch-Partner

Die weltweit beliebteste Audio-Plattform Spotify steht als offizieller Launch-Partner an der Seite von Mastercard, dessen Priceless®-Album auf dem Cannes Lions Festival of Creativity veröffentlicht wurde. Spotify hat sich schon seit Jahren der Förderung und Unterstützung aufstrebender KünstlerInnen verschrieben. Zusammen mit Mastercard bietet der Audio-Streaming-Dienst ihnen nun eine noch größere Plattform, um mit einem globalen Publikum in Kontakt zu treten.

Das Priceless®-Album von Mastercard können Sie hier hören.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ