FH des BFI Wien und LGT Bank Österreich starten Kooperation

© LGT
Die Zusammenarbeit soll den gegenseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch fördern und dazu beitragen, die nächste Generation an verantwortungsvollen FinanzexpertInnen bestmöglich auf die Arbeitswelt von morgen vorzubereiten.

Die FH des BFI Wien und ihre Bachelor-Studiengänge Bank- und Finanzwirtschaft und Banking and Finance sowie der Master-Studiengang International Banking and Finance konnten mit der renommierten und international tätigen LGT Bank Österreich eine neue Kooperationspartnerin gewinnen. Die Zusammenarbeit mit der weltweit größten Private Banking und Asset Management Gruppe in Familienbesitz fügt sich hervorragend zu den Schwerpunkten der Hochschule für Wirtschaft, Management und Finance ein und unterstreicht den ausgezeichneten Ruf der einschlägigen akademischen Fachausbildung an der FH.

Die langfristig angelegte Kooperation bietet zahlreiche Vorteile für beide Seiten: Durch den spannenden Austausch zwischen Theorie und Praxis hat die Fachhochschule des BFI Wien die Möglichkeit, ihre Studieninhalte gezielt an die aktuellen Anforderungen und Entwicklungen der Bank- und Finanzbranche anzupassen. Die LGT Bank Österreich wiederum kann sich als attraktive Arbeitgeberin präsentieren und von neuen, innovativen Blickwinkeln der Studierenden profitieren.

Das Ziel unserer Kooperation ist es, gegenseitig voneinander zu lernen. Wenn Hochschulen und Unternehmen erfolgreich zusammenarbeiten, hat das einen großen Mehrwert für beide PartnerInnen. Wir freuen uns sehr, einen Global Player wie die LGT Bank Österreich in unserem Unternehmensnetzwerk begrüßen zu dürfen. Durch diesen engen Kontakt zur Wirtschaft können wir unseren Studierenden eine praxisnahe Ausbildung am Puls der Zeit garantieren“, sagt Eva Schiessl-Foggensteiner, Geschäftsführerin der FH des BFI Wien.

Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit, denn je näher Praxis und Theorie zusammenrücken, desto besser für beide Seiten. Die Studierenden bekommen dadurch Einblicke in die vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsfelder des Private Banking. Und wir als Unternehmen sind laufend auf der Suche nach qualifizierten und engagierten PraktikantInnen sowie BerufseinsteigerInnen. Durch die Kooperation können wir uns als attraktive Arbeitgeberin positionieren und zudem schon früh potenzielle künftige KollegInnen kennenlernen“, so Birgit Miklas-Sauer, Managing Director Head Human Resources, LGT Bank Österreich.

Starke Partner und internationale Ausrichtung

Die Partnerschaft soll unter anderem den Know-how-Transfer im Rahmen von gemeinsamen Projekten, Veranstaltungen oder auch Masterarbeiten fördern. Die Studierenden der Fachhochschule des BFI Wien können beispielsweise durch die Einbindung der LGT Bank Österreich bei Lehrveranstaltungen, die Einladung zu Gastvorträgen und der Teilnahme an der FH-Karrieremesse, die Praxis eines weltweit agierenden Bankinstituts kennenlernen. Weiters haben sie die Möglichkeit nach Interesse sowie Abschluss eines positiven Bewerbungsverfahrens ein Praktikum bei der Unternehmenspartnerin zu absolvieren, um die Herausforderungen der Bank- und Finanzbranche aus erster Hand kennenzulernen.

Viele Banken und FinanzdienstleisterInnen operieren weltweit oder sind Bestandteil internationaler Konzerne. Neben fachlichem Know-how werden von zukünftigen MitarbeiterInnen also auch Fremdsprachenkenntnisse sowie interkulturelle Kompetenzen erwartet. Aufgrund dessen setzen wir in unseren Studiengängen auf die Kombination aus auf die Anforderungen des Marktes ausgerichtetem Fachwissen und Internationalität. Als internationale Privatbank unterstützt die LGT uns dabei, die Praxisrelevanz unserer Studiengänge sicherzustellen und gleichzeitig attraktive Karrieremöglichkeiten für unsere Studierenden zu bieten“, erklärt Gernot Kreiger, Studiengangsleiter der Studiengänge Bank- und Finanzwirtschaft, Banking and Finance und International Banking and Finance.

Die FH-Ausbildung bietet eine fundierte Basis für eine Banking-Karriere – das kann ich als Absolvent bestätigen. Mein Praktikum im Private Banking war ein optimaler Einstieg. Nach fünf Jahren Berufserfahrung bekam ich die Gelegenheit bei der LGT – mittlerweile der größte internationale Private-Banking-Player in Österreich – zu starten. Die klare Entwicklungsperspektive in einem leistungsorientierten Umfeld hat mich von Beginn an motiviert. Es würde mich freuen, wenn auch zukünftige FH-AbsolventInnen diesen Weg einschlagen würden“, ergänzt Markus Fürhacker, Managing Director Relationship Manager, LGT Bank Österreich.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ