Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© RLB Steiermark/Riedler

Rainer Stelzer, Vorstandsdirektor der Raiffeisen-Landesbank (RLB) Steiermark, Nina Wallner-Guggi, Teilnehmerin der Dachstein-Challenge der Raiffeisen und Hermann Maier

RLB Steiermark macht Stimmung für wirtschaftsfreundliches Umfeld

In einer Zeit, in der UnternehmerInnen in der Steiermark vor großen Herausforderungen stehen, setzt die Bank ein Zeichen für Zusammenhalt und die Stärkung der Wirtschaft. Vor diesem Hintergrund präsentierte Raiffeisen den neuen Werbespot.

„Unternehmerischer Erfolg ist für die Steiermark von unschätzbarem Wert. Er schafft Arbeitsplätze, fördert Innovationen und stärkt die Wirtschaft nachhaltig. Doch aktuell stehen UnternehmerInnen vor großen Herausforderungen: Zurückhaltender Konsum, die inflationsbedingte Kostenexplosion, branchenabhängige Lieferkettenprobleme, , Fachkräftemangel und das hohe EZB-Zinsumfeld sind nur einige davon“, erklärte Rainer Stelzer, Vorstandsdirektor der Raiffeisen-Landesbank (RLB) Steiermark, im Rahmen des Pressegesprächs. 

Vor diesem Hintergrund betonte Stelzer die Wichtigkeit der heimischen Wirtschaftstreibenden: „In der Steiermark gibt es laut der Wirtschaftskammer 84.800 Unternehmen, die rund 411.850 MitarbeiterInnen beschäftigen. Sie tragen maßgeblich zum Lebensstandard in diesem Land bei, daher braucht es künftig wieder verstärkt eine wirtschaftsfreundlichere Atmosphäre und adäquate Rahmenbedingungen für den steirischen Wirtschaftsstandort. Dazu gehört unter anderem der Abbau von überbordender Bürokratie.“

Herausforderungen können nur im Team gelöst werden

Die steirische Unternehmerin Nina Wallner-Guggi, die an der Dachstein-Challenge von Raiffeisen teilnahm, machte deutlich: „Im Rahmen des Filmdrehs der Bergexpedition konnte ich mit vielen UnternehmerInnen sprechen. Die Herausforderungen, die wir alle aktuell meistern müssen, sind mannigfaltig. Ein entscheidender Faktor zur Bewältigung dieser ist jedoch ein ausgeprägtes Wir-Gefühl in Unternehmen und in der Bevölkerung, nur so kann langfristiger Erfolg gelingen. Denn Teamarbeit und das gemeinsame Meistern von schwierigen Passagen sind auch im Geschäftsalltag essenziell.“

Hermann Maier: Unternehmertum erfordert Mut und Entschlossenheit

Für Hermann Maier, der die Bergsteiger-Gruppe auf den höchsten Berg der Steiermark führte, zeigte sich auf dem Weg nach oben, wie wichtig Vertrauen und gegenseitige Unterstützung sind: „Die neue Raiffeisen-Kampagne war eine besondere Herausforderung. Schließlich ging es diesmal nicht nur darum, auf dem Dachstein mit dem gewohnt großen Tross einen Werbespot zu drehen. Das Ganze fand ja im Rahmen einer anspruchsvollen Bergtour statt. Die Seilschaft mit den UnternehmerInnen hat sehr gut harmoniert. Denn wie ihm Alltag, erfordert Unternehmertum Mut, Ehrgeiz und Entschlossenheit, um Ziele zu erreichen, die man sich zuvor gesetzt hat. Die Bilder der Bergtour unterstreichen diese Hingabebereitschaft. Und das Ergebnis kann sich – wie ich finde – durchaus sehen lassen!“

Raiffeisen als Motor der heimischen Wirtschaft

Zum Abschluss des Pressegesprächs betonte Stelzer: „Wie beim Bergsteigen, wo der Weg zum Gipfel oft steinig und herausfordernd ist, stehen wir auch unseren FirmenkundInnen in der Steiermark bei jedem Schritt zur Seite. Jedes zweite Unternehmen im Bundesland wird von Raiffeisen betreut. Allein im vergangenen Jahr haben wir bei Raiffeisen Steiermark rund 2,6 Milliarden Euro an frischen Finanzierungen trotz eines herausfordernden Umfelds für die Gesellschaft und Wirtschaft ermöglicht. Das bedeutet 10,5 Millionen Euro jeden Tag an frischem Geld für Investitionen der Betriebe und Privatkunden. Darüber hinaus bietet Raiffeisen Beratungsangebote, die über das übliche Leistungsspektrum einer Bank hinausgehen. Höchst nachgefragt ist etwa unser Unternehmensnachfolge-Service und Vorreiter sind wir mit dem ESG-Check für Unternehmen.“

Kundenzufriedenheit aufgrund von Kompetenz hoch

Eine kürzlich durchgeführte Kundenzufriedenheitsumfrage mit einer Note von 1,03 bestätigt unser Angebot aus Beratung vor Ort und einer breiten Palette an digitalen Services. Für unsere Beratungsleistung haben wir zudem erneut den renommierten Recommender Award erhalten. Raiffeisen bleibt somit ein verlässlicher Partner für die Unternehmen in der Steiermark, um gemeinsam die wirtschaftliche Zukunft der Region zu gestalten.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.