Top-Themen:

In Kooperation mit

UniCredit Bank Austria‐Etat geht an Merlicek & Partner

© UniCredit Bank Austria

Andrea Schmitz-Dohnal, Head of Marketing der UniCredit Bank Austria

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Die Agentur Merlicek & Partner setzte sich Anfang des Jahres in einem zweistufigen Pitch durch und gewinnt damit ihren bisher größten Kunden seit ihrer Gründung im Jahr 2015: die UniCredit Bank Austria.

Wie unter anderem „Leadersnet” berichtete, darf sich die Agentur Merlicek & Partner über den Gewinn des UniCredit Bank Austria‐Etats freuen. Die Kommunikationsagentur holt sich so einer der großen Finanzdienstleistungsmarken Österreichs ins Kunden‐Boot. Damit sichern sich die Kreativen rund um Franz und Rosa Merlicek sowie Peter Mayer den bislang größten Etat seit der Agenturgründung im Jahr 2015. Andrea Schmitz‐Dohnal, Head of Marketing der UniCredit Bank Austria, erklärt: „Merlicek & Partner hat uns ein strategisch durchdachtes Konzept präsentiert, das den Markenkern unserer Bank perfekt aufgreift und es erlaubt, immer wiederkehrende Themen auf erfrischende Art umzusetzen. Dieser ganzheitliche Kommunikationsansatz, kombiniert mit neuen Stories rund um unser Testimonial Dominic Thiem, hat uns überzeugt.“

Auch das Agentur‐Team freut sich: „Die kreative Herausforderung besteht darin, trotz der vorgegebenen Rahmenbedingungen immer wieder neue Kampagnenideen zu inszenieren und dabei die Identität der Marke Bank Austria zu stärken. Außerdem gilt es, Dominic Thiem – selbst eine starke Marke – als Testimonial motivierend, glaubwürdig und generationenübergreifend in den unterschiedlichen Medienformaten auftreten zu lassen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ