Bank Austria: Die sieben besten Ideen der #beapirate Challenge stehen im Finale

Brainstorming
© Pixabay
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
UniCredit Bank Austria und Moonshot Pirates haben Jugendliche dazu eingeladen, sich bei der #beapirate Challenge anzumelden, um ihre Fähigkeiten für die Lösung globaler Herausforderungen im Rahmen der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen einzusetzen.

Die #beapirate Challenge: Die internationale Bildungsinitiative Moonshot Pirates ermutigt junge Menschen groß zu denken, sich mit Technologien und den großen Herausforderungen der Welt auseinanderzusetzen und Gutes zu tun. „Die Generation Z, also die Jugendlichen von heute, wollen die Zukunft selber gestalten. Die Moonshot Pirates unterstützen sie dabei“, so Aneta Londova Mitbegründerin Moonshot Pirates. Gemeinsam mit der UniCredit Bank Austria hat Moonshot Pirates Jugendliche dazu eingeladen, sich bei der internationalen #beapirate Challenge anzumelden, um ihre Fähigkeiten für die Lösung globaler Herausforderungen im Rahmen der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDG’s) einzusetzen. Die Jugendlichen haben online gemeinsam mit internationalen Mentoren wie Pascal Finette, Tia Kansara oder Ali Mahlodji ihre eigenen Ideen erarbeitet, diese entwickelt und werden sie am 1. Juli 2020 beim Finale vor einer Jury präsentieren. Während dieser digitalen Challenge erhielten die Teilnehmer täglich Videos zu exponentiellen Technologien, Entrepreneurship, Mindset sowie praktische Tipps zur Erarbeitung und Präsentation ihrer Lösungen. Erfahrungsberichte von Experten haben die Challenge ergänzt.

„Wir sind überzeugt, dass Finanzbildung ein Schlüssel für die aktive Teilnahme am Wirtschafts‐ und Finanzleben und damit für den Wohlstand der Gesellschaft ist“, sagt Mauro Maschio, Vorstand Privatkundenbank der UniCredit Bank Austria. „Finanzbildung bedeutet aber mehr als die reine Vermittlung von Finanzwissen, es geht auch darum, jungen Menschen die richtige Einstellung und einen ‚Spirit‘ mitzugeben, die es ihnen ermöglichen, in der Wirtschaftswelt von morgen erfolgreich zu sein. Die ‚#beapirate Challenge‘ ist eine hervorragende Möglichkeit, einen ‚Entrepreneural Spirit‘ und ‚Unternehmertum‘ mit Spaß und Enthusiasmus zu entwickeln.“

Das Finale: Der Weg ins Silicon Valley

Bis 28. Juni 2020 hatten die 850 Teilnehmer aus 30 Ländern die Möglichkeit, Online‐Votings für ihre Ideen zu sammeln. Die fünf Teams mit den meisten Stimmen, sowie zwei von den Mentoren und Partnern nominierte Teams präsentieren ihre Konzepte am 1. Juli 2020 in einem Online‐Pitch‐Event vor einer internationalen Jury. Evaluiert wird nach den Kriterien gesellschaftlicher Impact, Umsetzbarkeit, Radikalität und WOW‐Effekt. Jody Medich, Principal Design Researcher bei Microsoft und Co‐Founder und CEO von Superhuman‑X, wird eine Keynote halten. Abschließend findet ein Überraschungs‐Kurzkonzert statt. Dem Siegerteam winkt eine Reise ins Silicon Valley, um sich mit etablierten Unternehmen, erfolgreichen Start‐ups und erfahrenen Entrepreneuren auszutauschen, sowie Institutionen wie Stanford und Singularity University kennenzulernen.

Hier geht’s zum Online‐Pitch‐Event.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ