Top-Themen:
In Kooperation mit

Recommender 2018: Start für die größte Jury

Mit Beginn des Jahres wurde die diesjährige Recommender Befragung gestartet. Seit 2007 prämiert der Finanz-Marketing Verband Österreichs (FMVÖ) die österreichischen Banken und Versicherungen in acht Kategorien mit den begehrten Gütesiegeln für sehr gute, hervorragende und exzellente Kundenorientierung. Zusätzlich wird noch ein weiterer Preis für den „Aufsteiger des Jahres“ (das Institut, das sich im Vergleich zum Vorjahr am stärksten verbessern konnte) vergeben.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Die Basis für Preisverleihung, die heuer im Rahmen der RECOMMENDER GALA am 24. Mai 2018 in der Wiener Urania stattfinden wird, ist eine Befragung von 8.000 österreichischen Bank- und Versicherungskunden. Durchgeführt wird diese (teils telefonisch, teils online-basierte) Kundenbefragung wie in den Vorjahren durch das Wiener Marktforschungsinstitut TELEMARK MARKETING. „Unsere 8.000 befragten Kunden bilden somit die größte Jury in der österreichischen Finanzbranche!“, meint Robert Sobotka, Geschäftsführer von Telemark Marketing und FMVÖ Vorstand.

Das Konzept der Ermittlung der Gewinner ist über die Jahre hinweg gleichgeblieben: Die Befragten werden zunächst nach ihren Versicherungs- und Bankverbindungen befragt. Anschließend geben Sie an, wie wahrscheinlich sie diese Institute weiterempfehlen würden. Aus diesen Angaben wird der NPS (© Bain&Co), der Index für die Weiterempfehlungsbereitschaft, für jedes Institut berechnet (NPS steht für Net Promoter Score – „Promotorenüberhang“). Die Institute mit den besten NPS-Werten in den unterschiedlichen Kategorien erhalten die Preise und Gütesiegel.

Was ist 2018 neu? Es wird erstmals auch einen Sonderpreis für das Institut mit den besten Beratern vergeben. „Dem Zeitalter der Digitalisierung zum Trotz, haben wir in den letzten Jahren festgestellt, wie wichtig besonders der persönliche Kontakt für die Weiterempfehlung eines Finanzinstitutes ist. Das ist Grund genug für den FMVÖ heuer zusätzlich das Institut mit der besten Beratung auszuzeichnen.“, unterstreicht Sobotka.
Der Recommender Award steht 2018 aber auch im Zeichen eines guten Zwecks. Telemark Marketing spendet für jedes durchgeführte Telefoninterview 50 Cent im Namen der Befragungsteilnehmer an die Österreichische Krebshilfe.

In Kooperation mit

FMVÖ