Bank Austria schlägt mit Dominic Thiem auf

„Dominic Thiem verkörpert perfekt unser Banking einer neuen Generation und ist eine durch und durch authentische Persönlichkeit", bschreibt Christian Noisternig, Bereichsvorstand in der UniCredit Bank Austria für Privatkunden, Geschäftskunden und Freie Berufe.
© UniCredit BankAustria

„Dominic Thiem verkörpert perfekt unser Banking einer neuen Generation und ist eine durch und durch authentische Persönlichkeit", bschreibt Christian Noisternig, Bereichsvorstand in der UniCredit Bank Austria für Privatkunden, Geschäftskunden und Freie Berufe.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Die große Werbe-Kampagne mit dem neuen Bank Austria-Markenbotschafter und Shooting-Star der internationalen Tennisszene Dominic Thiem startet ab sofort. Wie angekündigt wird die UniCredit Bank Austria eine crossmediale Kampagne umsetzen und alle modernen Kommunikationskanäle bespielen. Christian Noisternig, Bereichsvorstand in der UniCredit Bank Austria für Privatkunden, Geschäftskunden und Freie Berufe, ist überzeugt: „Dominic Thiem verkörpert perfekt unser Banking einer neuen Generation und ist eine durch und durch authentische Persönlichkeit. Er steht sehr glaubhaft für unsere innovativen digitalen Produkte und Services, die perfekt zu seinen persönlichen Bedürfnissen passen.“

Im Zentrum der Kampagne stehen die neuen und teilweise exklusiven Features der Bank Austria Mobile Banking App sowie der App „Mobile Geldbörse“. Zum Beispiel Fingerprint‐Login und Fotoüberweisung. Oder die Schnell‐mehr‐Geld Funktion und das Feature „Geld an Handykontakte senden“, das exklusiv in der Bank Austria ab Mitte August verfügbar sein wird.

Der Inhalt der TV‐Spots spielt mit der Vorstellung, dass Banking bzw. Mobile Banking die Begeisterung und Leidenschaft der Menschen genauso weckt wie ein hochklassiges Tennismatch. Dominic Thiem wird in einem völlig ausverkauften Tennisstadion gezeigt – doch spielt er kein Tennis, sondern erledigt Transaktionen auf einem Tablet und begeistert damit das Publikum.

Die UniCredit Bank Austria bietet als erste Bank in Österreich exklusiv die Fotoüberweisung. Damit haben Kunden die Möglichkeit, Papierrechnungen, Mahnungen und Erlagscheine bequem mit dem Smartphone mit nur wenigen Klicks zu begleichen. Ein Foto des Dokuments reicht – den Rest erledigt die MobileBanking App. Die Software erkennt mithilfe künstlicher Intelligenz alle nötigen Informationen auf einer Rechnung und füllt das Überweisungsformular automatisch aus.

Die Mobile Geldbörse

Mit der „Schnell-mehr-Geld“-Funktion in der App „Mobile Geldbörse“ ist es möglich, sekundenschnell das Kartenlimit vor Ort im Geschäft zu erhöhen, um auch größere Zahlungen direkt mit dem Smartphone zu erledigen. Ab Mitte August wir die Bank Austria als erste Bank in Österreich das praktische Feature „Geld an Handykontakte senden“ auf den Markt bringen. Damit können Beträge in Echtzeit an Smartphone‐Kontakte nur über die einmal registrierte Telefonnummer gesendet werden – ohne Eingabe von IBAN oder Kartennummer.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ