Tag: Wüstenrot

Wüstenrot‐Gruppe trotzt der Sparquote

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen und einer historisch niedrigen Sparquote von 6,4 Prozent konnte Wüstenrot im Einlagengeschäft zulegen und erzielte bei den Finanzierungsleistungen das zweitbeste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Auch die Versicherung leistete mit einer Rendite von 3,1 Prozent einen wesentlichen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens.

Rainer Kaufmann, Senior Manager Financial Services Advisory Ernst & Young Österreich.

Versicherer sind Eigenmittel‐Musterschüler

Mit der 2009 verabschiedeten Richtlinie Solvency II möchte die EU größere Transparenz über die Solvenz, also Zahlungsfähigkeit, der Versicherer schaffen und Versicherungsnehmern so eine Entscheidungshilfe geben. Im Mai 2017 mussten alle Versicherer in Europa den ersten der ab sofort jährlich zu erstellenden Berichte über Finanzlage und Risiken veröffentlichen. Ergebnis: Österreichische Versicherer sind Musterschüler bei der Eigenmittelausstattung.

Artificial Intelligence: Die ersten Schritte sind die wichtigsten

In der Finanzwirtschaft sind spannende Zeiten angebrochen. Die technologischen Entwicklungen eröffnen ganz neue Perspektiven: Unter dem Generalmotto „Tech4Marketeers“ widmet sich deshalb eine Reihe von einschlägigen Informationsveranstaltungen des FMVÖ – in Kooperation mit Partner SAP Österreich – einigen neuen, aber umso bedeutenderen Themen der digitalen Revolution. 

In Kooperation mit

FMVÖ